Gentle breeze from north

Irgendwann im Englischunterricht des norwegischen Meteorologen muss es passiert sein. Vermutlich ist er eingeschlafen, als sie bei den Vokabeln „gentleman“ oder „gentle“ durchgenommen haben. Was normalerweise als „sanft“ oder „sacht, lind, mild, zart, sanftmütig“ übersetzt wird, fühlte sich heute wie eine permanent kalte Watschn an. Aber ok, Empfindungen sind subjektiv.
Auf jeden Fall bescherte uns die gentle breeze from north südseitig einen herrlichen Pulvertraum, der wie immer viel zu schnell zu Ende war.

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipisicing elit sed.

Follow us on