• deutsche version
  • english version

Aktuelle Lawinensituation um den Mölltaler Gletscher (Goldberggruppe)


08.12.2014

Aktuelle Lawinensituation um den Mölltaler Gletscher (Goldberggruppe):Der Wind, der Wind, das tückische Kind!

Wir waren heute am Mölltaler Gletscher unterwegs. Nachdem es derzeit noch keinen Lawinenlagebericht gibt, muss man selber schauen, was sich im Gelände so tut.
Und da ist einiges los. Durch den Schneefall im Norden und dem sehr starken Nordwind gab es in den südlichen Expositionen einiges an Triebschnee. Dieser hat sich teils stark gebunden abgelagert.

Wie an den nebenstehenden Bildern sehr gut zu erkennen hat es mehrere Schneebrettauslösungen gegeben (gezählte 3 Stück im Variantengelände um die Duisburgerhütte und die Gondel). Die maximale Anrisshöhe betrug 55cm, der Großteil der Schollen ging als gebundene Blöcke ab. Die Breite der Lawinen waren, je nach Geländeverlauf, von einigen Metern bis zu 45-55m. Auslösestellen waren Geländekuppen bzw. der Übergang von felsdurchsetztem Gelände zu freien Flächen. Unserer Meinung nach ist die Lawinengefahr in dieser Region derzeit mit erheblich (3) zu beurteilen.

Wem das Thema am Herzen liegt und sich fortbilden möchte: Im Jänner wird es vom Kärntner Bergführerverband wieder einen Lawinensicherheitstag am Dobratsch geben, bei dem sich alles  um das Thema ,Lawine‘ dreht. Nähere Infos demnächst auf Mountaininfo!


  • black diamond
  • smith optics
  • carinthia-bags
  • gästehaus hubertus