• deutsche version
  • english version

Conditions Großglockner/Verhältnisse Großglockner Südseite


25.10.2013

Good conditions southern side of Großglockner

Heading up from the south/Kals you will find good conditions based on the old snow exposed to a lot of sun in the last week. Eisleitl on the common route offers a snowy track.

  • Grögerinne/NW-Ridge: couloir and NW-ridge has been climbed several times, good conditions

  • Mayerlrampe: a lot of snow in the first shallower part, narrow ice track at the end, already climbed

  • Pallavicini: bad conditions due to unbonded snow on the underground, not climbed

 


 

Dzt. herrschen ideale Verhältnisse für eine Besteigung des Großglockners über die Südseite /Kals. Der Normalweg ist schon vor der Stüdlhütte tw. vom Altschnee bedeckt; dieser Altschnee ermöglicht im Bereich des sonst ausgeaperten Eisleitls den gut gespurten Aufstieg in „Serpentinen“.

  • Grögerinne/NW-Grat: auch diese und der folgende NW-Grat in guten Verhältnissen und gespurt.

  • Mayerlrampe: gespurt, aber anfangs viel Schnee, nur beim Ausstieg eine etwas engere eisige Ausstiegsstufe

  • Pallavicini: nicht gespurt und aufgrund des bindungslosen Neuschnees abzuraten

Achtung! Stüdlhütte & Erzherzog Johann Hütte geschlossen!


  • black diamond
  • smith optics
  • carinthia-bags
  • gästehaus hubertus