• deutsche version
  • english version

Eisklettern in Mallnitz- Neue Tour online!


02.01.2016

Topo Großlaabfall online- Eisklettern in Mallnitz/Kärnten   Eisverhältnisse in und um Kärnten

Obwohl es heuer mit Schnee und Eis eher schlecht aussieht, gibt es da und dort vereinzelt Eiskletterspots, wo man ein wenig blaues Gold findet.

Am 31.12.2015 konnten wir den Großlaabfall im Mallnitzer Tauerntal begehen. Infos und Topo findet ihr hier! Aufgrund der speziellen Witterung findet man im unteren Bereich der Tour saftiges Eis, im oberen Teil ist es aber eher spröde. Die Ausstiegslänge weist aufgrund des trockenen Jahres 2015 Kohleis auf, was die Anforderungen etwas erschwert.

Weiters konnten wir in der vergangenen Woche die Route "Seltene Erden" am Wildgall (Südtirol) machen. Weniger Eis als normal und deshalb etwas schwieriger (weil mehr mixed) als normal (vielleicht knapp M5??? + die V+-Felslänge zum Schluss), aber lustig zu klettern. Tolle Tour ähnlich den Gullies in Chamonix. Unbedingt Hammer und kleines Sortiment Haken mitnehmen: uns ist beim Abseilen vom vorletzten Stand einer der beiden Haken ausgebrochen (und bei nem weiteren Stand hats nen kleinen Ruck beim Abseilen gegeben). 3 Eisschrauben (10 + 13 cm) reichen. Topo z.B. hier!

Im Defereggental findet man sehr gute Verhältnisse in der Eisarena Brunnalm. Nähere Infos hier!

In Villach wurde bei der Alpenarena (Skisprunganlage/Nordisches Zentrum) ein kleiner, künstlicher Übungseisklettergarten geschaffen. Eis und Mixedrouten können hier im Toprope absolviert werden. Super Idee und Bereicherung für die Eiskletterszene. Nähere Infos hier!

Im Maltatal, bekannt für seine zahlreichen Eisfälle, sieht es ziemlich übel aus- kein Eis. Näher Infos hier!


  • black diamond
  • smith optics
  • carinthia-bags
  • gästehaus hubertus