• deutsche version
  • english version


Mammut // Breitwand - 1262m // Nockberge


Tourengebiet: Spittal an der Drau
Ausgangsort: Döbriach (746m)
Zustiegszeit: 15min
Anspruch: S1
Absicherung: sport
Wandhöhe: 100m
Seehöhe: 780m
Exposition: Südost
Schwierigkeit: 6a+
Material: Helm, 12 Expressen, Schlingenmaterial für Standplatz
Ausgangspunkt: Parkplatz bei der Firma „Obweger Haus“ in Döbriach (640m).

Pdf

Skizze
Breitwand Döbriach Mammut ÜbersichtÜbersicht
ANREISE // Von Spittal/Drau oder von Radenthein über die B 98 Millstätter Straße nach Döbriach. An der Bundesstraße befindet sich ein „Spar“- Geschäft. Gegenüber diesem biegt eine Nebenstraße von der Bundesstraße in nördliche Richtung ab. Nach 150 Metern befindet sich die Firma „Oberweger Haus“. Der Parkplatz für die Kletterer befindet sich nur wenige Meter oberhalb des Firmengeländes und ist angeschrieben. Bitte nicht auf dem Werksgelände parken!

CHARAKTER // Abwechslungsreiche Kletterei hat diese Route zu bieten! Von Wand- über Dach- bis Riss und Verschneidungskletterei ist alles dabei. Die Schwierigkeiten sind mit Ausnahme der ersten Seillänge sehr homogen. Diese Route macht einfach nur Spaß und immer wieder fragt man sich, warum nicht mehr von diesen Felsen herumstehen... Die Orientierung ist sehr einfach, es finden sich an jedem Stand Beschriftungen. Die Absicherung ist sehr gut, die Hakenabstände sind sehr moderat. Für die Standplätze (in Reihe geschaltene Klebe- oder Expansionshaken) benötigt man Schlingenmaterial.
Es befinden sich an der Wand noch weitere Mehrseillängen- Touren, die anschließend noch geklettert werden können bzw. normale Sportklettersektoren.

ZUSTIEG // Vom Parkplatz knapp oberhalb der Firma „Oberweger Haus“ führt ein Steig über die Waldschneise zum Sektor A bzw. weiter zu den anderen Sektoren. Der Weg ist sehr gut beschildert und gut einsehbar!

ABSTIEG // Über die Abseilpiste (siehe Topo bzw. Übersichtsphoto!)

 Bilder aus der Tour:

zurück zur Übersicht
  • black diamond
  • smith optics
  • carinthia-bags
  • gästehaus hubertus