• deutsche version
  • english version


Somplago, Sektor Chiesetta // Karnische Alpen


Tourengebiet: Tolmezzo
Ausgangsort: Somplago
Exposition: Ost
Seehöhe: 260
Beste Zeit: Frühjahr und Herbst
Zustiegszeit: 5min
Anzahl Touren: 32
Abtrocknung nach Regen: langsam
Wandhöhe: 38m
Regensicherheit: zum Teil
Kletterniveau: 3c bis 8a+
Kinderfreundlich: ja
Gestein: Konglomerat und Kalk (teils versintert)
Art der Kletterei: athletisch
Ausgangspunkt: Kanaltal. Parkplatz direkt an der Straße von Cavazzo Carnico nach Somplago (etwa 1km vor Somplago) - dort wo links eine kleine Straße mit Fahrverbot hinaufgeht.

Pdf

Skizze
Somplago Sektor La Chiesetta Übersicht
Übersicht
ANREISE // Von der Autobahnabfahrt Tolmezzo fährt man Richtung Tolmezzo. Nach 500m nimmt man die Abzweigung in Richtung Cavazzo. Man fährt durch den Ort und zweigt danach nach links, in Richtung Gemona ab. Nach ca 4 km erreicht man die Ortschaft Somplago. 800m vor der Ortschaft parkt man neben der Straße, dort wo eine schmale asphaltierte Straße mit Fahrverbotstafel rechts abbiegt.

CHARAKTER // Der Sektor Chiesetta in Somplago bietet fantastische athletische Kletterei an großen Sintern, sowie Ausdauerkletterei an Löchern und Leisten. Vor allem im Frühjahr und im Herbst ist das Gebiet ideal und der Platz mit der Kirche und ein paar Feigenbäumen ist wirklich schön.
Nach starken Regenfällen sickert das Wasser leider gerne durch den Konglomeratfelsen, die Feuchtigkeit hält sich dann in den zahlreichen Löchern recht lange. Das Gebiet ist ostseitig exponiert und von der Autobahn aus gut sichtbar - die zahlreichen Quellen am Wandfuss übertönen den Autobahnlärm jedoch zum Glück.



ZUSTIEG // Die Straße mit Fahrverbotstafel hinauf bis zu einer kleinen alten Kirche. Von hier in 10 Sekunden zur Wand.



 Bilder aus der Tour:

zurück zur Übersicht
  • black diamond
  • smith optics
  • carinthia-bags
  • gästehaus hubertus