• deutsche version
  • english version


Bielschitza aus Bärental // Bielschitza - 1958m // Karawanken


Tourengebiet: Feistritz/Rosental
Ausgangsort: Feistritz im Rosental (549m)
Schwierigkeit: leicht
Exposition: Nord
Höhenmeter: 1000 Hm
Seehöhe: 960m
Gehzeit: 3h

Pdf

Skizze

Übersicht
ANREISE // In Feistritz/ Rosental biegt man ins Bärental (Beschilderung). Über die auch im Winter geräumte Straße bis zum Winterparkplatz bei der Stouhütte (960m)

CHARAKTER // Gemütliche Skitour, die sowohl von den Höhenmetern als auch von den Schwierigkeiten nicht allzu anspruchsvoll ist, aber mit phantastischem Ambiente besticht. Für die letzten Meter zum Gipfel kein Muß, aber ratsam: Steigeisen. Und sollte doch noch der Wunsch nach einer Verlängerung der Tour geweckt werden, so kann man den Kosiak mitnehmen oder Richtung Hochstuhl weitergehen.

AUFSTIEG // Vom Parkplatz ausgehend folgt man der Forststraße, vorbei an der Johannsenruhe, bis man zum offenen Hochstuhlkar gelangt. Hier biegt man in der "Karkehre" von der Straße ins offene Gelände ab. Immer leicht ansteigend quert man das Hochstuhlkar unter der Klagenfurter Spitze und der Edelweißspitze, bis man schließlich den Bielschitzasattel (1840m) über den steiler werdenden Hang erreicht. Je nach Schneebedingungen Skidepot machen oder noch weiter bis zum Vorgipfel. Dann über den Südgrat zum Gipfel.

ABFAHRT // Wie Aufstieg.

 Bilder aus der Tour:

zurück zur Übersicht
  • black diamond
  • smith optics
  • carinthia-bags
  • gästehaus hubertus