• deutsche version
  • english version


Dobratsch über Alplgraben // Dobratsch - 2167m // Gailtaler Alpen


Tourengebiet: Villach
Ausgangsort: Hermsberg (900m)
Schwierigkeit: mittel
Exposition: West
Höhenmeter: 1300 Hm
Gehzeit: 4h 15min
Ausgangspunkt: Hermsberg (900m)

Pdf

Skizze

Übersicht
ANREISE // Von Villach über die L 35 Richtung nach Bad Bleiberg, weiter Richtung Nötsch. Kurz nach Bleiberg- Kreuth, direkt beim Steinbruch der Firma „Diabas“, zweigt eine Straße nach links ab und führt nach Hermsberg. Nach den letzten Gebäuden noch 150 Meter weiter und das Auto entlang der Straße abstellen. Hier startet eine Forststraße Richtung Dobratsch.

CHARAKTER // Auf dieser Tour wird man mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit keinen Menschen antreffen. Während man auf den übrigen Touren des Dobratsch immer auf Leute trifft, kann man hier die Natur alleine genießen. Die Route ist grob in 2 Teile gegliedert: Unten der lange Marsch auf der nicht enden wollenden Forststraße und oben, ab der Alplhütte, im Halfpipe- ähnlichen Teil, der schließlich in einen wunderbaren Schlußhang übergeht. Besser als tausend Worte sind aber immer noch Photos: Schauen und genießen. Im oberen Teil ideales Skigelände bei entsprechenden Verhältnissen!

AUFSTIEG // Man folgt der Forststraße immer auf dem Hauptarm. Auf ca. 1200 Metern Seehöhe, in einer Kehre, verlässt man die Forststraße, überquert man den Alplgraben und folgt der neuen Forststraße zur Alplhütte. Wenige Meter über der Hütte quert man in den Alplgraben und sucht sich durch ein paar Gräben und Hänge in östlicher Richtung hinauf zum Kuhriegel, wo ein hölzernes Kreuz steht. Über den letzten Rücken hinauf zum Gipfel.

ABFAHRT // Wie Aufstieg bzw. siehe kurze Varianten in der Skizze!

 Bilder aus der Tour:

zurück zur Übersicht
  • black diamond
  • smith optics
  • carinthia-bags
  • gästehaus hubertus