• deutsche version
  • english version


Kotsattel // Jalovec - 2645m // Östliche Julische Alpen


Ausgangsort: Ratece (870m)
Schwierigkeit: mittel
Exposition: Nord Ost
Höhenmeter: 1150 Hm
Gehzeit: 4h
Ausgangspunkt: Parkplatz bei den Skisprungschanzen von Planica (ca. 930m)

Pdf

Skizze

Übersicht
ANREISE // Von Tarvis, Kranjska Gora bzw. über den Wurzenpass nach Ratece, einem kleinen Ort nahe der Grenze zu Italien. An der markanten Kreuzung (Beschilderung) ins Tamartal einbiegen. 2 Kilometer taleinwärts bis zur markanten und sehr bekannten Schisprunganlage. Dort parken.

CHARAKTER // Der Großteil der Tour ist identisch mit der Jalovec-Tour, jedoch biegt sie kurz vor dem Couloir nach rechts ab. Atemberaubende Kulisse und weites, baumfreies Terrain sind die wichtigsten Zutaten, um einen schönen Skitourentag zu erleben. Im Gegensatz zum Anstieg  durch das Couloir gemäßigter und sonniger, daher stärker frequentiert, aber nicht überlaufen.

AUFSTIEG // Vom Parkplatz bei den Skisprungschanzen folgt man der präparierten Rodelbahn/ Langlaufspur taleinwärts ca. 1 Stunde, bis man die Tamarhütte (Dom v Tamarju) erreicht. Rechts hinter der Hütte beginnt ein Weg, der durch einen im Winter lichten Laubwald rechts entlang des Tals führt, bis man schließlich auf offenes Gelände stößt. Der weitere Weg führt über weites, baumfreies Gelände eindeutig in Richtung des die meiste Zeit schon sichtbaren Couloirs. Vor dem Couloir quert man offensichtlich nach Westen und geht je nach belieben entweder zum Kotsattel (2134m), der sich ganz rechts befindet oder steigt über den wunderbaren Hang zu tiefsten Punkt des Jalovec- Westgrats (2250m).

ABFAHRT // Wie Aufstieg.

 Bilder aus der Tour:

zurück zur Übersicht
  • black diamond
  • smith optics
  • carinthia-bags
  • gästehaus hubertus