• deutsche version
  • english version


Mosesscharte // Wischberg - 2666m // Westliche Julische Alpen


Ausgangsort: Valbruna (807m)
Schwierigkeit: schwer
Exposition: Nord West
Höhenmeter: 1300 Hm
Gehzeit: 4h
Ausgangspunkt: Parkplatz beim aufgelassenen Truppenübungsplatz in der hinteren Saisera

Pdf

Skizze
Übersicht
ANREISE // Von Tarvis auf der Bundesstraße SS 13nach Valbruna (Wolfsbach). Auf der Straße bis zum hintersten Parkplatz (980m) in der Saisera (alte Gebäude und Zäune des Truppenübungsplatzes). Hier parken.

CHARAKTER // Anspruchsvolle Skitour mit ausgeprägten Rinnencharakter; steil und im Ausstiegsbereich sehr eng (Ausstiegsbereich mitunter 50 Grad); Wie auch die anderen Touren in der Spragna ein sehr alpines Unternehmen, das, wenn man will, noch verlängert werden kann, indem man von der Scharte (2271m) aus noch auf den Gipfel des Wischbergs (2666m) steigt. Steigeisen oder ein Pickel können sicher von Vorteil sein.

AUFSTIEG // Vom Parkplatz entlang der Straße zum Sommerparkplatz. Entlang der hier beginnenden Langlaufloipe bis zu ihrem südlichsten Wendepunkt. Dort auf dem Weg 616 weiter bis man auf die erste Lichtung in der Spragna trifft (Wegweiser). Weiter auf dem Sommerweg, bis man auf das erste Bachbett trifft. Dieses fährt/schiebt man ab und trifft auf ein größeres Nord- Süd- verlaufendes Bachbett. Diesem folgt man, nach und nach geht es in offenes Gelände über. Im Süden sieht man dann schon eine Art „Durchbruchstal“. Je nach Schneelage passiert man dieses leichter oder schwerer und gelang in die Alta Spragna. Auch wenn der weite, offene Hang lockt, muss man etwa 100 Höhenmeter nach dem Durchbruchstal linkerhand abbiegen. Die Rinne steilt im unteren Teil zunächst stark an, legt sich allerdings bald zurück und wird im Mittelteil zudem breiter. Abhängig von den Bedingungen kann es sein, dass man im Einstiegsbereich das erste Mal abschnallen muss. Hat man den Mittelteil hinter sich gebracht, steilt sich die erneut verjüngte Rinne erneut auf und hat mitunter im Ausstiegsbereich 50 Grad. Das letzte Drittel ist im Aufstieg nur mit geschulterten Skiern möglich.

ABFAHRT // Wie Aufstieg.

 Bilder aus der Tour:

zurück zur Übersicht
  • black diamond
  • smith optics
  • carinthia-bags
  • gästehaus hubertus