• deutsche version
  • english version

Normalroute // Peitlernock - 2244m // Nockberge


Tourengebiet: Innerkrems
Ausgangsort: Innerkrems (1480m)
Schwierigkeit: leicht
Exposition: Nord
Höhenmeter: 750 Hm
Gehzeit: 2h 40min
Ausgangspunkt: Mautstation (ca. 1475m) der Nockalmstraße kurz vor Innerkrems, Parkplatz beim Feuerwehrhaus

Pdf

Skizze

Übersicht
ANREISE // Von Gmünd über die B99 Katschberger Bundesstraße nach Kremsbrücke. Von dort weiter über die L19 Richtung Innerkrems. Am Ortsanfang beginnt die Nockalmstraße, bei der Mautstation parken.

CHARAKTER // Die Route führt, wie die meisten Touren in den Nockbergen, über sanftes Gelände und eignet sich daher sehr gut für Anfänger und Fortgeschrittene. Im unteren Teil steigt man über die im Winter gesperrte Nockalmstraße auf, der obere Teil führt durch lichten Wald bzw. freies Skigelände.    Sollte der Wunsch nach einer Verlängerung der Tour bestehen, kann man in der Umgebung den einen oder anderen Hang noch „mitnehmen“.  


AUFSTIEG // Vom Parkplatz ausgehend folgt man der Nockalmstraße. Nach ca. 2,3 Kilometern erreicht man den im Winter geschlossenen „Nockalmhof“. Etwa 160 Meter weiter, bei einem Transformator, zweigt eine Forststrasse nach rechts ab. Dieser folgen und man gelangt zu den Hütten der „Bärengrubenalm“ (ca.1800m). Nun geht es, quasi dem Sommerweg folgend, in südöstlicher Richtung durch den Wald weiter, wobei man einmal den Ausläufer einer Forststrasse quert. Man erreicht einen Rücken, der Wald endet nun auch und entlang dieses Rückens steigt man in südwestlicher Richtung bis zum Gipfel auf.

ABFAHRT // Wie Aufstieg. Abfahrtsvariante 1: Siehe Skizze und Übersichtsphoto! Nach der Abfahrt entlang des Rückens, kann man nach rechts zur Postmeisteralm abfahren und gelangt über die Nockalmstraße wieder zum Auto. Abfahrtsvarianten 2: Direkt vom Gipfel über Varianten der Nordosthänge hinunter zur Nockalmstraße und über diese zurück zum Auto.

 Bilder aus der Tour:

zurück zur Übersicht
  • black diamond
  • smith optics
  • carinthia-bags
  • gästehaus hubertus