• deutsche version
  • english version

über Valentintörl // Rauchkofel - 2460m // Karnische Alpen


Ausgangsort: Kötschach- Mauthen (707m)
Schwierigkeit: mittel
Exposition: Ost Süd
Höhenmeter: 1350 Hm
Gehzeit: 4h 15min
Ausgangspunkt: Der Parkplatz beim Heldenfriedhof (ca.1080m) an der Plöckenpass Straße

Pdf

Skizze

Übersicht
ANREISE // Von Kötschach- Mauthen (707m) fährt man über die B110 Plöckenpass Straße Richtung Plöckenpass. Etwa 4 Kilometer vor der Staatsgrenze befindet sich der Heldenfriedhof bzw. ein dazugehöriger Parkplatz. Hier kann man das Auto abstellen.

CHARAKTER // Der Rauchkofel ist ein besonders lohnenswertes Tourenziel. Bis zum Valentintörl geht man unter den beeindruckenden Wandfluchten der Kellerwand. Als Rest der früheren Vergletscherung hat sich hier im Schatten der Nordwände unter den Schuttfeldern ein Toteisfeld gehalten. Ab dem Valentintörl ändert sich der Charakter der Tour und man steigt, über den breiten und sonnigen Südhang bis zum Gipfel. Der Aufstieg bis zum Valentinthörl ist an sich schon eine lohnende Unternehmung. Jedes Jahr findet hier zum Saisonausklang der „Valentingletscherlauf“ statt.

AUFSTIEG // Der eigentliche Ausgangspunkt ist die Abzweigung der Forststrasse zur „Unteren Valentinalm“ von der Bundesstraße etwa 300 Meter nach dem Heldenfriedhof (Schranke bzw. kleines Kunstwerk, ein Steinhaufen mit einer Gämse darauf). Über die Forststrasse zum Gasthaus „Valentinalm“ (1205m). Bei der Garage in westliche Richtung über eine weitere Forststrasse zur „Oberen Valentinalm“ (1540m). Hierbei ist nicht immer extra zu erwähnen, dass die Forststrasse laufend mittels „Abschneider“ abgekürzt wird. Es folgt eine längere Hangquerung, die schließlich in das Hochtal zwischen Rauchkofel und Kellerwand führt. Man folgt dem Tal rechtshaltend, bis zum Valentinthörl. Hier wendet man sich Richtung Norden und steigt durch eine kurze und steile, stellenweise sehr enge Rinne, die schließlich zum Gipfelhang des Rauchkofels führt. Von Hier in Spitzkehren rund 300 Höhenmeter bis zum Gipfel.

ABFAHRT // Wie Aufstieg.

 Bilder aus der Tour:

zurück zur Übersicht
  • black diamond
  • smith optics
  • carinthia-bags
  • gästehaus hubertus