• deutsche version
  • english version


Weinasch Nordost Kar // Weinasch - 2104m // Karawanken


Tourengebiet: Feistritz/Rosental
Ausgangsort: Feistritz im Rosental (549m)
Schwierigkeit: mittel
Exposition: Ost
Höhenmeter: 1150 Hm
Seehöhe: 960m
Gehzeit: 3h30min

Pdf

Skizze

Übersicht
ANREISE // In Feistritz/ Rosental biegt man ins Bärental (Beschilderung). Über die auch im Winter geräumte Straße bis zum Winterparkplatz bei der Stouhütte (960m).

CHARAKTER // Bei ausreichender Schneelage ist das Nordost Kar auf den Weinasch eine sehr interessante Alternative zum wesentlich stärker frequentierten Anstieg durch das Weinaschkar. Bei dieser Variante legt man weniger horizontale Distanz zurück. Nach einem kurzen Zustieg von der Stouhütte aus legt man rund 900 Höhenmeter am Stück durch das Kar, welches sich nach oben hin zu einer Rinne verengt zurück. Die Hangneigung ist ideal, sie liegt meistens zwischen 30 und 35 Grad, im oberen Bereich nimmt sie dann jedoch zu. Der Ausstieg kann je nach Schneelage (Überwächtung) sehr steil sein und erfordert meistens Steigeisen. Die Abfahrt ist auf jeden Fall ein Highlight.

AUFSTIEG // Von der Stouhütte folgt man der Straße in Richtung Klagenfurter Hütte bis zu großen und nicht zu übersehenden Sommerparkplatz. Man quert den ganzen Parkplatz und gelangt an seiner südlichsten Ecke ohne Mühe auf den breiten Osthang des Kares. nach ca 400 Höhenmetern hält man sich auf der rechten (nördlichen)Seite des Hanges, der hier in eine etwa 15 bis 20 Meter breite Rinne mündet. man folgt der Rinne, bis man im obersten Teil nach einer kurzen Rechtsquerung zur Ausstiegswächte kommt. Hier kann man direkt aussteigen und gelangt über unschwieriges Gelände zum Gipfel.

ABFAHRT // Wie Aufstieg.

 Bilder aus der Tour:
Weinasch Nordost Kar
Blick Richtung Bielschitza
gerade aus in die Rinne
Ausstieg durch die Rinne rechts

zurück zur Übersicht
  • black diamond
  • smith optics
  • carinthia-bags
  • gästehaus hubertus