• deutsche version
  • english version


Rotschitza Wasserfall Klettersteig // Mallestiger Mittagskogel - 1801m // Karawanken


Tourengebiet: Villach
Ausgangsort: Finkenstein (662m)
Schwierigkeit: C
Exposition: nord
Hm. gesamt: 150Hm
Zustiegszeit: 30min
Gesamtzeit: 2h
Höhe Einstieg: 400m
Abstiegszeit: 30min
Ausgangspunkt: Gasthof Baumgartner, Altfinkenstein

Pdf

Skizze

Übersicht
ANREISE // Von Finkenstein am Kanzianiberg vorbei nach Altfinkenstein (Burgruine Finkenstein) und weiter zum Gasthof Baumgartner. Hier parken (große Infotafel mit Topo und Beschreibung).

ZUSTIEG // Vom Parkplatz startet man durch das "Druidentor" in südwestliche Richtung. Zunächst über Wiesen geht es dann rechts des Rotschitzabachs entlang eines Schotterwegs hinauf zum Wasserfall, wo der Klettersteig startet. Der Zustieg ist mit zahlreichen Schildern markiert!

CHARAKTER // Der kurze, aber erlebnisreiche Rotschitza- Klettersteig richtet sich in erster Linie an Einsteiger des Via Ferrata- Gehens. Die Schwierigkeiten sind überwiegend mit A/B zu bewerten, die Schlüsselstelle jedoch mit C. Der Steig verläuft entlang des Rotschitzabachs und wechselt wiederholt die Bachseite. Kernstücke sind sicherlich die beiden Seilbrücken, die nicht nur bei Kindern bleibende Eindrücke hinterlassen. Der teils feuchte Fels erfordert Trittsicherheit und Konzentration sowie festes Schuhwerk. Gerade im Hochsommer verbindet der Klettersteig sportliche Aktivität und eine Abkühlung. 


ABSTIEG // Nach dem Klettersteig noch etwa 150 Meter entlang des Bachs (rote Strichmarkierungen) aufsteigen, dann auf die andere Seite queren und über den markierten Weg zurück zum Baumgartner absteigen.

 Bilder aus der Tour:

zurück zur Übersicht
  • black diamond
  • smith optics
  • carinthia-bags
  • gästehaus hubertus