Pan di Zucchero

Letzten Juli haben Hannes Lexer und Stefan Lieb-Lind eine neue Alpinroute auf den Pan di Zucchero im Val di Riobianco (Westliche Julische Alpen) eröffnet. Die Route punktet nicht gerade mit dem besten Zustiegs-Klettermeter-Verhältnis (2 Std. zu 200 m Wandhöhe), aber es wartet super Kletterei in ausgezeichnetem griffigem Dolomit.
Die „Diretta Sud-Est“ gleich rechts der bekannten Bulfon-Perisutti ist zugleich unseres Wissens die direkteste Linie durch die Wand fasat direkt zum Gipfel.
Facts: 7-; Stände mit einem Bohrhaken oder Riesensanduhr sonst bis auf einen alten Rückzugshaken in der zweiten Länge clean. Insgesamt jedoch mit Cams und Keilen gut absicherbar.
Topo und genaue Beschreibung coming (hoffentlich) soon on bergsteigen.com.

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipisicing elit sed.

Follow us on
Warning: Unknown: write failed: Disk quota exceeded (122) in Unknown on line 0 Warning: Unknown: Failed to write session data (files). Please verify that the current setting of session.save_path is correct (/home/.sites/286/site1641/tmp) in Unknown on line 0